InSight Blog

Verbindungskabel ade: Eine einfache Lösung zur drahtlosen Übertragung von Dickenmesswerten

By  -
Thickness gage data

Die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle sind wichtige Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass Herstellungsverfahren richtig geplant sind und die Produktqualität annehmbar ist. Der 38DL PLUS Ultraschalldickenmesser ist ein häufig eingesetztes Gerät zur Durchführung von Qualitätskontrollen an Fertigprodukten aus Kunststoff, Metall, Verbundwerkstoffen, Kautschuk und anderen Materialien. Zum Beispiel kann ein Hersteller von Kunststoffrohren die Wanddicke von extrudierten Rohren messen, um zu bestätigen, dass sie in einem vorgegebenen Bereich liegen. Nach der Aufzeichnung eines Dickenmesswerts wird dieser normalerweise in ein Tabellenkalkulationsprogramm zur statistischen Prozesslenkung (SPC) eingegeben, was bei der Überwachung und Kontrolle des Herstellungsverfahrens hilfreich ist. Die zeitaufwendigen Eingabemethoden für Dickenmesswerte in das SPC-Programm stellen allerdings große Herausforderungen und zudem potenzielle Fehlerquellen dar.

Alte Verfahren sind problematisch

Mit einem Ultraschalldickenmesser aufgezeichnete Dickenmesswerte werden nach verschiedenen Methoden in ein SPC-Programm eingegeben und keine davon ist effizient. Hierzu gehören:

  • Eingabe von Werten per Hand
  • Übertragung der Dickenmesswerte an ein SPC-Programm über ein RS232- oder USB-Kabel
  • Speicherung der Messwerte in einer Prüfplandatei auf dem Gerät mit anschließender Übertragung an einen PC über unsere GageView Software

Nach Übertragung der vollständigen Prüfplandatei an einen PC werden die Messwerte zunächst zu einem Tabellenkalkulationsprogramm exportiert und von dort schließlich in ein SPC-Programm importiert.

Diese Eingabemethoden für Messwerte sind ineffizient oder führen zu möglichen Fehlern bei der Berichterstellung. Zum Beispiel können bei der manuellen Eingabe von Daten in ein SPC-Programm Fehler auftreten und falsche Werte eingegeben werden, was die Datenintegrität gefährdet. Die Übertragung von Messwerten direkt vom Gerät an einen PC über ein RS232-Kabel eliminiert zwar das Risiko menschlicher Fehler bei der manuellen Dateneingabe, doch ist diese Methode ebenfalls unpraktisch, da das Gerät mit dem PC verkabelt, d. h. aus dem Produktionsbereich entfernt, werden muss. Zusätzlich hängt das Senden von Dateien oder Messwerten vom Dickenmesser an einen PC über eine USB-Verbindung von einer konstanten und zuverlässigen Verbindung zwischen den Geräten ab, was problematisch sein kann, wenn nicht die aktuelle Version der Treiber und Firmware installiert ist.

Jetzt gibt es eine bessere Lösung.

Die Lösung für das 21. Jahrhundert

Der 38-Link Adapter wird am Gummischutz an der Rückseite des 38DL PLUS Dickenmessers befestigt. Sobald er mit dem Dickenmesser verbunden ist, kann dieses drahtlos mit einem mobilen Gerät oder einem PC mit Windows 7 oder 10 über eine Bluetooth Verbindung Daten austauschen.

Die Verbindung zu Ihrem Gerät ist in 2 Schritten hergestellt:

  1. Laden Sie die Olympus LINK Mobile App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter oder installieren Sie die Link-Wedge App auf Ihrem PC mit Windows 7 oder 10.
  2. Befestigen Sie den 38-Link Adapter an der Rückseite des Dickenmessers und befolgen Sie die Anleitungen der Olympus 38-Link Kurzanleitung.

Datenübertragung an mobile Applikationen

Mit der Olympus LINK Mobile App können Dickenmessdaten drahtlos vom 38DL PLUS Dickenmesser an ein Smartphone oder Tablet übertragen und Ergebnisse über Textnachricht oder E-Mail weitergeleitet werden. Daten vom Dickenmesser können zudem an kompatible Applikationen von anderen Herstellern übertragen werden.

Datenübertragung an einen PC

Die optionale Link-Wedge Software ermöglicht eine direkte und drahtlose Datenübertragung vom 38DL PLUS Dickenmesser an fast jedes Dateneingabeprogramm unter Windows (7 oder 10). Das Link-Wedge Programm läuft im Hintergrund und ermöglicht den einfachen Verbindungsaufbau zwischen dem Gerät und Applikationen anderer Hersteller, ohne Änderungen oder Codierungen. Es muss lediglich das Link-Wedge Programm geöffnet und das 38DL PLUS Dickenmesser mit dem 38-Link Bluetooth Adapter verbunden werden. Nach der Auswahl eines geöffneten Dateneintragsfelds im Windows Programm kann die Datenübertragung beginnen.

Ähnliche Artikel

Der Namenszug und das Logo Bluetooth ist ein eingetragenes Warenzeichen und das Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. Der Gebrauch dieser Warenzeichen durch die Olympus Corporation ist lizenziert.

Verfügbarkeit des WLAN und Bluetooth Dongles ist landes-/regionsabhängig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie Ihren zuständigen Olympus Vertriebsmitarbeiter/-partner.

Product Marketing Specialist, Ultrasonic Flaw Detectors

Juni 11, 2019
InSight Blog Sign-up

By clicking subscribe you are agreeing to our privacy policy which can be found here.

Sorry, this page is not available in your country
Let us know what you're looking for by filling out the form below.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Leistung zu verbessern, Datenverkehr zu analysieren und Werbeanzeigen zu personalisieren. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, werden weiterhin Cookies auf dieser Webseite verwendet. Um zu erfahren wie Cookies auf dieser Webseite verwendet werden und wie Sie unsere Verwendung von Cookies beschränken, lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie.

OK