Olympus Logo
Olympus LogoOlympus Logo

Prüfgeräte
Vorlaufkeil und normgerechter Prüfkopf in einem Teil

Bei den normengerechten Sensoren mit integriertem Vorlaufkeil befinden sich Sensor und Vorlaufkeil im selben Gehäuse. Dies ist die niedrigste Sensor-Vorlaufkeil-Kombination für die Kontaktprüfung mit Winkelprüfkopf. Die Ankoppelung zwischen Sensor- und Vorlaufkeilfläche ist immer gut, kein Koppelmittel ist nötig. Diese Sensoren werden zur manuellen Schweißnahtprüfung an dicken Flächen von 6,35 mm bis 19 mm eingesetzt (Stoßnaht, Eckstoß, T-Stoß), mit gleichzeitigem Einsatz von Winkeln von 40° bis 70°; auch für manuelles Prüfen von Spannungskorrosionsrissen und Anwendungen für die Normen AWS und AVG.

Loading...
Sorry, this page is not available in your country